Elektrisch höhenverstellbare Malstaffelei mit Funkfernbedienung


Der Vorteil

was unterscheidet den Paintinglift von herkömmlichen Staffeleien?

Die Malstaffelei ist extra dafür konstruiert, im Sitzen an ihr arbeiten zu können.  Das kommt besonders Künstlern mit körperlichen Einschränkungen entgegen, die nicht so lange stehen können, Maler die im Rollstuhl sitzen oder jene, die grundsätzlich gerne im Sitzen arbeiten.

Untere Position

 

 

Keilrahmen mit einer Höhe von 1m können bequem im Sitzen bemalt werden. Der Keilrahmenhalter ist stufenlos per Knopfdruck höhenverstellbar und bewegt sich 70 cm hoch und runter.

Obere Position


Das Besondere

Das Untergestell dieser einzigartigen Atelierstaffelei steht auf gummibereiften Lenkrollen. Dadurch kann die Staffelei sehr leicht ebenerdig im Atelier oder Wohnung hin- und her bewegt werden. Im Anschluss wird die Feststellbremse an den Lenkrollen arretiert.

Zudem ist das Gestell der Staffelei so konzipiert, daß Rollstuhlfahrer, ohne irgendwo anzuecken, mit den Knien bis vor die Leinwand fahren können.

Das Material

Der Paintinglift besteht überwiegend aus Edelstahl, Aluminium und einigen verzinkten Verbindungselementen.